Tagesablauf

Die Gestaltung eines jeden Tages wird selbstverständlich nach den Bedürfnissen der Kinder und den aktuellen Situationen im Umfeld ausgestaltet. Als grober Rahmen gilt:

 

8.00 – 8.30 Uhr

Ankommen und spielen aller Kinder

8.30 – 11.00 Uhr

Aufenthalt im Freien (zumindest von Frühjahr bis Herbst) – Streifzüge durch die Natur, Spielen, Angebote; im Winter machen wir die Aufenthalte im Freien von den Temperaturen abhängig
kleines ObstfrĂĽhstĂĽck

11.00 – 11.30 Uhr

wir spielen, in der Zeit wird das Mittagessen zubereitet und dann gegessen

11.30 – 12.00 Uhr

Körperpflege, Vorbereitung auf die Mittagsruhe

12.00 – 14.00 Uhr

Mittagsruhe

14.00 – 14.45 Uhr

Aufwachen, Anziehen
Vesper in Form von Obst, Obstsalaten, Joghurt, Brote und auch mal Kuchen

14.45 – 16.00 Uhr

Spielen, rausgehen und im Garten toben und spielen, Abholen der Kinder

 

Von 8.30 Uhr bis 15.00 Uhr wäre es schön, wenn alle Kinder da sind, damit der Tag zusammen begonnen und gestaltet werden kann. Ausnahmen wie Arzttermine oder andere Termine sollten vorher abgesprochen werden.